Was brauchen Startups in Bayern für die neue Legislaturperiode?


Roadmap 2023

Willkommen in der Landesgruppe Bayern


Jetzt Mitglied werden!

Startups in Bayern

Laptop und Lederhose – mit dieser berühmten Metapher hat der ehemalige Bundespräsident und Niederbayer Roman Herzog die Modernisierung Bayerns zum High-Tech-Staat beschrieben. Und tatsächlich zeigt Bayern wie produktiv, kreativ und innovativ man mit moderner Technologie sein kann. Gut ein Drittel der deutschlandweiten Startup-Investitionen entfielen im ersten Halbjahr 2021 auf das Alpen-Bundesland. Neben Berlin ist München der zweite zentrale Startup-Hotspot Deutschlands. 

Im bayerischen Ökosystem lässt sich eine starke Konzentration auf die Landeshauptstadt feststellen, was nicht zuletzt der Spitzenforschung zu verdanken ist. Die Technische-Universität-München unterhält mit UnternehmerTUM das größte Zentrum für Gründung und Innovation in Europa – ein Leuchtturm der Gründungskultur und Best Practice der Startup-Inkubation von Ideenfindung bis Exit. München profitiert außerdem von der hohen Dichte an Forschungseinrichtungen, die Fraunhofer sowie Max-Planck-Gesellschaft sind in großen Teilen hier angesiedelt und auch die Helmholtz-Gemeinschaft unterhält ein große Einrichtung.

Jetzt Mitglied werden!

Unsere Landessprechenden

Lea Frank

München

CEO & Co-Founder, anybill

Julia Kahle

Nürnberg

CEO & Co-Founder, heynanny

Mitglieder der Landesgruppe Bayern

Die Landesgruppe ist nur so stark wie sein Netzwerk. Unsere Mitglieder stehen im Fokus unserer Arbeit. Wir verbinden Startups, Grownups, Initiativen, Vereine, Mittelständler und Corporates unter einem Dach zusammen.

Dein Kontakt nach Bayern

Die ehrenamtlichen Landessprechenden kommen aus den Reihen der Mitglieder des Verbandes. Du erreichst sie unter bayern@startupverband.de. Für weitere Fragen wende dich gerne an unseren Referent Ehrenamtsmanagement Björn-Christian Ningel. Seine Kontaktdaten findest du hier